Coaching für Journalisten

Interview-Training für einen kompetenten Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern

Interviews sind eine anspruchsvolle Performance, sowohl für den Interviewer als auch für den Interviewten. Gute Fragen führen zu guten Gesprächsverläufen, eine gute Vorbereitung sowie Empathie und Flexibilität sind Voraussetzungen für den Erfolg. Katrin Röpke – selbst erfahrene Journalistin – führt seit vielen Jahren Coachings und Castings für die Medienbranche durch. Im Rahmen ihres Coachings für Journalisten, das regelmäßig von Journalistenschulen, TV-Sendern, Produktionsfirmen und Verlagen in Anspruch genommen wird, gibt sie diese Erfahrung weiter und wird Ihre Arbeit spürbar nach vorn bringen.

Jedes Interview ist eine Performance. Im Interviewcoaching mit Katrin Röpke lernen Sie, mit der Kamera zu arbeiten, Gesprächsverläufe zu beeinflussen, rhetorische Tricks Ihres Gegenübers zu erkennen und Ihr zuvor definiertes Informationsziel mithilfe der richtigen Fragen sicher zu erreichen. Sie werden souverän im Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern und entwickeln ein Verständnis für die Beziehungsentwicklung in einem Interview.

Sie lernen nicht von Theoretikern, sondern gestandenen Journalistinnen und Journalisten. Katrin Röpke, die selbst lange für Fernsehsender als Redakteurin und Reporterin gearbeitet hat, vermittelt Ihnen praktisches Know-how, das für eine professionelle journalistische Tätigkeit unerlässlich ist.

Souverän moderieren vor Publikum und Kamera

Wer vor der Kamera steht, wird angesehen und muss vor dem Blick des Zuschauers bestehen. Im Rahmen des Moderationscoaching sehen Sie sich durch das geschulte Auge von Katrin Röpke. Sie gewinnen an Sicherheit und Professionalität. Z. B., wenn Sie ein neues Magazin moderieren werden, wenn sich die Anforderungen an Sie verändert haben oder ganz grundsätzlich als Korrektiv für die tägliche Arbeit. Von Katrin Röpke, selbst erfahrene Redakteurin und Reporterin, bekommen Sie frische Impulse für Ihre Arbeit.

Das Coaching besteht in der Regel aus einem Basistraining, in dem Sie gemeinsam mit Katrin Röpke an Ihrem Moderationsauftritt arbeiten. Wenn Sie es wünschen, findet die zweite Hälfte des Coachings vor Ort bei einer Ihrer Produktionen statt. Das direkte Feedback führt zu klaren Ergebnissen, die Sie unmittelbar umsetzen können.

Wenn es Ihrer Tätigkeit entspricht, kann ein kombiniertes Moderations- und Interviewcoaching sinnvoll sein. Fragetechniken, Kommunikationsstil, Moderationsprofil – Katrin Röpke hat das Know-how und die Erfahrung, um Sie auf dem Weg zum perfekten Auftritt gewinnbringend zu unterstützen.

Gern erläutern wir Ihnen die Details des Coachings für Journalisten.